Junge Kunst in der Villa Böhm – Impressionen

Unsere diesjährige Ausstellung der „Jungen Künstler“ in der Villa Böhm ist eröffnet. Am letzten Freitag, den 18.11., startete sie mit einer großartigen, gutbesuchten Vernissage. Über 250 Künstler und Kunstfreunde kamen in der Villa zusammen, um die Werke der 35 Pfälzer Künstler zu bestaunen.  

Neben der Musik von „Second Room Left“ sorgten auch Katharina Dück und Florian Arleth (Brot & Kunst Verlag) mit Lesungen aus ihren Werken für einen gelungenen Abend. 

Hier ein paar Impessionen, fotografiert von Karl Heinz Lorenz