Kategorie: Villa Böhm

Hier sind die Ausstellungen aufgelistet, die in der Villa Böhm stattfinden.

Norbert Huwer – WYGIMTYS

WYGIMTYS – Stegplattenbilder und
Ink-Jet-Prints

Vom 25. Februar bis zum 13. März 2011 präsentiert der in Karlsruhe ansässige Künstler Norbert Huwer eine Auswahl seiner Arbeiten in der Neustadter Villa Böhm . Bei den Stegplattenbildern, einer innovativen Form der Hinterglasmalerei, eröffnet die dreidimensionale Struktur industriell gefertigter Platten aus Acrylglas dem Künstler die Möglichkeit, Farben auf drei, manchmal auch auf vier räumlichen Ebenen zu platzieren. WYGIMTYS betitelt der Künstler diese Arbeiten – in Anlehnung und in Variation des in der Computerwelt allseits bekannten WYSIWYG, das besagt, man bekomme, was man sehen kann. Huwers Bezeichnung WYGIMTYS meint hingegen, dass man mehr erhält als das, was man jeweils visuell aufnehmen kann. Tatsächlich lassen sich diese ungegenständlichen Arbeiten in ihrer Totalität nicht auf einen Blick erfassen und bieten dem Betrachter ein stetes Wechselspiel von Farbe und Form, sobald er sich vor den Bildern bewegt.

Parallel zu diesen größeren Arbeiten entstehen seit einigen Jahren Ink-Jet-Prints – computergenerierte Grafiken, die die Farbveränderungen der Stegplattenbilder in vergleichbarer Weise nachvollziehbar machen.

Norbert Huwer hat bei den Professoren Arnold (Malerei und Grafik) und Loth (Skulptur und Kunststoffbearbeitung) an der Karlsruher Akademie der Bildenden Künste studiert. Seine rege Ausstellungstätigkeit bewegt sich auf nationaler wie auf internationaler Ebene. Viele seiner Werke sind in Museen, öffentlichen und privaten Sammlungen vertreten sowie als Kunst am Bau und im öffentlichen Raum präsent.

Ausstellungsbeginn: 25.02.2011         Ausstellungsende: 13.03.2011

Villa Böhm, Maximilianstraße 25 / Villenstraße 16 b
67433 Neustadt an der Weinstraße

Öffnungszeiten:
Donnerstag und Freitag: 16.00 – 20.00 Uhr
Samstag und Sonntag: 11.00 – 13.00 und 15.00 – 18.00 Uhr

Zur Vernissage am
Freitag, 25. Februar 2011, 19.00 Uhr
laden wir Sie und Ihre Freunde sehr herzlich ein.
Einführung: Lukas Baden, Kunstwissenschaftler und Galerist, Karlsruhe
Musikalische Umrahmung: Norbert Huwer am Saxophon

Videoinstallation Lucy, Alan, Alice & Co – Agenten im Netz

 

„In der Zukunft werden wir nichts mehr vergessen, weil Computer sich für uns erinnern. Wir werden nicht mehr verloren gehen, weil unser Smartphone weiß, wo wir sind. Unser Auto sollte eigentlich selbst fahren können, denn immerhin weiß es, wo es ist und wo es hin muss“ – diese Prognose des Google-Chefs Eric Schmidt ist ein Hintergrundelement der Videoinstallation, die das Künstler-Duo Elvira Richter und Michael Schwartzkopff vom 5. bis 21.11.2010 in der Neustadter Villa Böhm zeigt

weiterlesen